Breadcrumb-Link

Japan_Motoren_KOUFOU

Shop-Suche

Shop-Kategorien

Shop-Seiten

  • AGB
Shop-Newsletter!
Nehmen Sie meinen Shop in die Liste Ihrer Favoriten auf, damit Sie meine E-Mail-Newsletter mit Informationen zu neuen Angeboten und Sonderaktionen erhalten!
Allgemeines
  
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. Koufou Carparts für Japan + Korea Cars
Ausschließlich gegenüber Unternehmern und Kaufleuten gelten die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
1. Unseren sämtlichen Vereinbarungen und Angeboten mit dem Abnehmer liegen die nachfolgenden
Bedingungen zugrunde. Sie werden durch Auftragserteilung oder Annahme der Leistung vom Abnehmer anerkannt.
2. Lieferzeiten gelten nur als unverbindlich vereinbart. Die Vereinbarung einer verbindlichen Lieferfrist
bedarf der Schriftform. Eine vereinbarte verbindliche Lieferfrist verlängert sich angemessen beim
Eintritt unvorhergesehener Hindernisse, die wir trotz zumutbarer Sorgfalt nicht abwenden konnten.
Richtige und rechtzeitige Selbstbelieferung bleibt ausdrücklich vorbehalten und befreit uns im Falle der
Nichterfüllung oder Schlechterfüllung durch unseren Lieferanten vollständig von unsrer
Lieferverpflichtung.
3. Warenlieferung und sonstige Leistungen, für die nicht ausdrücklich feste Preise vereinbart sind, werden zu unseren am Tage der Lieferung gültigen Listenpreisen berechnet. Alle Preise verstehen sich stets zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.
4. Wird die Ware auf Wunsch des Abnehmers diesem zugeschickt, so geht spätestens mit Verlassen
unserer Firma die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware auf
den Abnehmer über, unabhängig davon, ob die Versendung vom Erfüllungsort aus erfolgt und wer die
Frachtkosten trägt. Ist die Ware Versandbereit und verzögert sich die Versendung oder die Abnahme
aus Gründen, die wir nicht zu Vertreten haben, so geht die Gefahr mit dem Zugang der Anzeige der
Versandbereitschaft auf den Abnehmer über.
5. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der
Geschäftsverbindung zwischen uns und dem Abnehmer unser Eigentum. Forderungen des Abnehmers
aus einer Weiterveräußerung der Vorbehaltsware tritt der Abnehmer schon jetzt an uns ab. Wir nehmen
diese Abtretung hiermit an.
6. Die gelieferte Ware wird - soweit zulässig – unter Ausschluss jeder Gewährleistung verkauft.
Soweit wir gegen Mängeln oder fehlenden zugesicherten Eigenschaften nach den gesetzlichen
Bestimmungen dennoch Gewähr leisten müssen, so haben wir unter Ausschluss sämtlicher weiterer
Gewährleistungsansprüche des Abnehmers das Recht, entweder Ersatz zu liefern oder nachzubessern.
Der Mangel muss uns unverzüglich schriftlich mitgeteilt werden.
7. Die Verjährungsfrist des Käufers für Gewährleistungsansprüche gem. §437 BGB beträgt
ein Jahr ab Lieferung für gebrauchte Waren.
8. Der Abnehmer kann nicht wegen etwaiger Gegenansprüche seine Zahlung verweigern oder sie
zurückhalten oder aufrechnen, es sei denn, diese Gegenansprüche sind von uns anerkannt oder
gerichtlich festgestellt.
9. Sollten einzelne Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der
übrigen Bedingungen nicht berührt. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen. Änderungen der Ergänzung dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist ausschließlich München. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ausschließlich gegenüber Verbrauchern gilt:
1. Allen Vereinbarungen mit unseren Kunden liegen die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde.
2. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung zwischen uns und dem Kunden unser alleiniges Eigentum.
3. Soweit wir wegen Mängeln oder fehlenden zugesicherten Eigenschaften nach den gesetzlichen Bestimmungen Gewähr leisten müssen, haben wir das Recht, entweder Ersatz zu liefern oder nachzubessern.
4. Die Verjährungsfrist des Käufers für Gewährleistungsansprüche gem. § 437 BGB beträgt ein Jahr ab Lieferung für gebrauchte Waren.
5. Sollten einzelne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen.  Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform.

Zusätzliches Navigationsmenü