Breadcrumb-Link

KÄUFERINFORMATIONEN

**********************************************************************************

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen einen Monats ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (LIMAL GmbH, Tungendorfer Straße 10, 24536 Neumünster, Telefon: 04321/4990980, Fax: 04321/4990982 und E-Mail: service@limal.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite https://retoure.limal.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerruf

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
 

- An LIMAL GmbH, Tungendorfer Straße 10, 24536 Neumünster, Fax: 04321/4990982 und E-Mail: service@limal.de:

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

_______________________

(*) Unzutreffendes streichen.

**********************************************************************************

 

HINWEISE ZUR ENTSORGUNG VON BATTERIEN

Gemäß § 18 des Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren (Batteriegesetz - BattG) vom 25.06.2009 (BGBl. I S. 1739) weist LIMAL darauf hin, dass der Kunde als Endverbraucher zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet ist. Batterien können nach Gebrauch beim Verkäufer oder in dessen unmittelbarer Nähe unentgeltlich zurückgegeben werden. Das nachfolgende Symbol 

bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.

Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber

Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.

**********************************************************************************

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


§ 1 Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil eines jeden Vertrages zwischen der LIMAL GmbH, Tungendorfer Straße 10, 24536 Neumünster (im Folgenden: LIMAL) und deren Kunden (im Folgenden: Kunde).

(2) LIMAL erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

(3) Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist sowohl der Verbraucher als auch der Unternehmer, soweit etwas anderes nicht bestimmt ist. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist eine natürliche Person oder juristische Person (z.B. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Aktiengesellschaft) oder eine rechtsfähige Personengesellschaft (z.B. Kommanditgesellschaft, Gesellschaft bürgerlichen Rechts, offene Handelsgesellschaft), die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Der Vertrag zwischen LIMAL und dem Kunden kommt wie folgt zustande:

(a) Auktion

(aa) Die Einstellung der Ware durch LIMAL im Rahmen einer eBay-Auktion stellt ein rechtlich bindendes Angebot an denjenigen Bieter dar, der zum Zeitpunkt des Ablaufs des festgelegten Auktionszeitraumes oder der vorzeitigen Beendigung durch LIMAL das höchste Gebot abgegeben hat. Maßgeblich ist dabei die offizielle eBay-Zeit.

(bb) Der Kunde gibt in der Bestellmaske die erforderlichen Daten sowie sein Maximalgebot ein.

(cc) Die Bestelldaten sowie das Gebot kann der Kunde bis zur Bestätigung durch Klick auf "Bieten" jederzeit ändern.

(dd) Klickt der Kunde auf diese Schaltfläche, so gibt er LIMAL gegenüber eine verbindliche Erklärung über seinen Antrag auf Abschluss eines Vertrags ab (Annahme). Gleichzeitig akzeptiert er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von LIMAL, die er am Ende der Artikelbeschreibung einsehen kann.

(ee) Die Eingabe des Gebotes wird dem Kunden unmittelbar nach Absenden des Gebots über die von ihm angegebenen E-Mail-Adresse durch eBay bestätigt. Die automatisch per E-Mail versandte Bestätigung stellt noch keinen Vertragsschluss dar. Nach Beendigung der Auktion erhält der Kunde eine weitere E-Mail durch eBay in der ihm mitgeteilt wird, ob er Höchstbietender ist. Ist der Kunde bei Beendigung der Auktion Höchstbietender, ist der Vertrag zwischen ihm und LIMAL zustande gekommen. Er erhält sodann durch LIMAL eine Bestätigungs-E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse.

(b) Sofort-Kaufen

(aa) Die Einstellung der Ware durch LIMAL im Rahmen einer Sofort-Kaufen-Auktion stellt ein rechtlich bindendes Angebot dar.

(bb) Der Kunde gibt in der Bestellmaske die erforderlichen Daten ein.

(cc) Die Bestelldaten kann der Kunde bis zur Bestätigung der Schaltfläche "Überprüfen und kaufen" jederzeit ändern.

(dd) Klickt der Kunde auf diese Schaltfläche, so gibt er LIMAL gegenüber eine verbindliche Erklärung über seinen Antrag auf Abschluss eines Vertrags ab (Annahme). Gleichzeitig akzeptiert er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von LIMAL, die er am Ende der Artikelbeschreibung einsehen kann.

(ee) Der Eingang der Bestellung sowie der Vertragsschluss wird dem Kunden unmittelbar nach Absenden der Bestellung über die von ihm angegebene E-Mail-Adresse durch eBay bestätigt. Er erhält sodann durch LIMAL eine Bestätigungs-E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse.

(c) Warenkorb

(aa) Die Einstellung der Ware durch LIMAL im Rahmen eines Kaufs mittels der "Warenkorb-Funktion" stellt ein rechtlich bindendes Angebot dar.

(bb) Der Kunde legt mittels Klicken auf den Button "In den Warenkorb" die Ware in den Warenkorb.

(cc) Der Kunde gibt in der Bestellmaske die erforderlichen Daten ein.

(dd) Sodann klickt der Kunde auf die Schaltfläche "Weiter zur Kaufabwicklung".

(ee) Die Bestelldaten kann der Kunde bis zur Bestätigung der Schaltfläche "Kaufen und zahlen" jederzeit ändern.

(ff) Klickt der Kunde auf diese Schaltfläche, so gibt er LIMAL gegenüber eine verbindliche Erklärung über seinen Antrag auf Abschluss eines Vertrags ab (Annahme). Gleichzeitig akzeptiert er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von LIMAL, die er am Ende der Artikelbeschreibung einsehen kann.

(gg) Der Eingang der Bestellung sowie der Vertragsschluss wird dem Kunden unmittelbar nach Absenden der Bestellung über die von ihm angegebene E-Mail-Adresse durch eBay bestätigt. Er erhält sodann durch LIMAL eine Bestätigungs-E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse.

(d) Preis-Vorschlagen-Funktion

(aa) Die Einstellung der Ware durch LIMAL im Rahmen einer Sofort-Kaufen-Auktion stellt ein rechtlich bindendes Angebot dar.

(bb) Der Kunde gibt in der Bestellmaske die erforderlichen Daten sowie seinen Preisvorschlag ein. Der Preisvorschlag ist höchstens 48 Stunden lang oder bis zum Zeitpunkt der Beendigung des Angebots gültig.

(cc) Die Bestelldaten kann der Kunde bis zur Bestätigung der Schaltfläche "Preisvorschlag senden" jederzeit ändern.

(dd) Klickt der Kunde auf diese Schaltfläche, so gibt er LIMAL gegenüber eine verbindliche Erklärung über seinen Antrag auf Abschluss eines Vertrags ab (Angebot). Gleichzeitig akzeptiert er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von LIMAL, die er am Ende der Artikelbeschreibung einsehen kann.

(ee) Die Angabe des Preisvorschlags wird dem Kunden unmittelbar nach Absenden des Vorschlags über die von ihm angegebenen E-Mail-Adresse durch eBay bestätigt. Die automatisch per E-Mail versandte Bestätigung stellt noch keinen Vertragsschluss dar. Nimmt LIMAL den Preisvorschlag an, erhält der Kunde eine E-Mail durch eBay, die den Vertragsschluss bestätigt. Er erhält sodann durch LIMAL eine Bestätigungs-E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse.

(2) Die Vertragssprache ist Deutsch.

(3) LIMAL speichert den Vertragstext und sendet dem Kunden die Bestelldaten per E-Mail zu. Darüber hinaus können die Bestelldaten innerhalb eines Zeitraumes von 90 Tagen nach Vertragsschluss unterhttp://www.ebay.de/ kostenlos über das Internet abgerufen werden. Danach sind die Bestelldaten nicht mehr über das Internet zugänglich.

§ 3 Preise

Alle Preisangaben verstehen sich in EURO und beinhalten die zum Zeitpunkt der Bestellung gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.

§ 4 Fälligkeit

(1) Der Kaufpreis zuzüglich Versandkosten wird grundsätzlich mit Vertragsschluss sofort fällig.

(2) Bei Auswahl der Zahlungsweise Rechnung wird der Kaufpreis abweichend von § 4 Abs. 1 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach Ablauf von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung fällig, es sei denn, der Kunde ist Verbraucher gemäß § 1 Abs. 3 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und wurde in der Rechnung bzw. Zahlungsaufstellung nicht auf die Folgen der Fristversäumung hingewiesen.

§ 5 Zahlungsart

(1) Die Zahlung des Kaufpreises nebst Versandkosten erfolgt nach Wahl des Käufers mittels einer der im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigten Zahlungsarten.

(2) LIMAL nimmt am eBay-Payment-Programm teil. Die Bezahlung der bestellten Ware erfolgt dabei direkt in der Weise, dass die eBay-Zahlungsdienstleistungsgesellschaft, die eBay S.à.r.l., 22-24, Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, die Zahlungen in unserem Namen entgegennehmen und die Abwicklung der Zahlungen vornehmen. Als Zahlungsart stehen dem Kunden Kreditkarte, Lastschrift Klarna Sofortüberweisung, PayPal sowie Apple Pay und Google Pay zur Verfügung.

§ 6 Kundendienst / Verfahren zum Umgang mit Beschwerden

(1) Der Kundendienst von LIMAL ist für Fragen und Beschwerden montags bis donnerstags von 8.30 – 17.30 Uhr und freitags von 8.00 – 15.30 Uhr zu erreichen (Telefon: 04321/4990980, Telefax: 04321/4990982, E-Mail: service@limal.de).

(2) Beschwert sich ein Kunde gegenüber LIMAL, erhält der Kunde von LIMAL per E-Mail, telefonisch oder per Post eine Rückmeldung. Die Beschwerde wird ferner zu dem Kaufvorgang des Kunden hinterlegt.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

LIMAL behält sich das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.

§ 8 Gewährleistung / Gesetzliches Mängelhaftungsrecht

Dem Kunden steht das gesetzliche Mängelhaftungsrecht zu.

§ 9 Verbraucher-Streitbeilegungsverfahren
Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

§ 10 Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staats, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

(3) Sofern der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, sind der Erfüllungsort und der Gerichtsstand für die sich aus diesem Vertrag ergebenden Streitigkeiten der Sitz von LIMAL.

Stand der AGB: Januar 2021

**********************************************************************************

 

Datenschutzerklärung

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem eBay-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO

LIMAL GmbH, Tungendorfer Straße 10, 24536 Neumünster

Sie erreichen unser Datenschutzteam und den bestellten Datenschutzbeauftragten unter: datenschutz@limal.de

 

1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten, sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Sie wurden bereits in der von eBay bereitgestellten Datenschutzerklärung (abrufbar unter: https://pages.ebay.de/help/policies/privacy-policy.html) über die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie Art und Zweck von deren Verwendung informiert. Ihre diesbezügliche Einwilligung wurde von eBay im Rahmen Ihrer Registrierung eingeholt.

Sie haben bereits eingewilligt, dass eBay uns Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung übermittelt. Diese von eBay an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden von uns gespeichert.

Wir verwenden diese Daten, um Sie als unseren Kunden identifizieren zu können;

um Ihre Bestellung bearbeiten, erfüllen und abwickeln zu können; zur Korrespondenz mit Ihnen; zur Rechnungsstellung und zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen, sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Im Rahmen Ihrer Registrierung bei eBay und bei der Bestellabwicklung wird eine Einwilligung von Ihnen zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Bestellung hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung Ihrer Bestellung und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erforderlich.

Die für die Abwicklung Ihrer Bestellung von eBay erhobenen und uns übermittelten personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von uns gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben. Weitere Informationen zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch eBay entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von eBay.

 

2. Datenweitergabe

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten von uns an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner.

Diese sind:

  • mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen.
  • mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitute.
  • für den Zweck der Auftragserfüllung unterstützende Unternehmen.

In den Fällen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

 

2.1 parcelLab

Für die Kommunikation mit Kunden während des Versandes, werden Statusnachrichten an den Kunden geschickt. Dieses geschieht durch unseren Auftragsverarbeiter parcelLab GmbH, Schillerstr. 23a, 80336 München. parcelLab erhält von uns, die zur Auftragsverfolgung notwendigen Daten.

Diese sind:

  • Name
  • Anschrift (Straße, PLZ, Stadt und Land)
  • Kontaktinformation (Email-Adresse, Telefonnummer)
  • Bestellinformation (Bestellnummer, Produktnummer)
  • Sendungsnummer und Dienstleister

Informationen über die Sendungsabwicklung werden nach den gesetzlichen Löschfristen und nach Ablauf der Speicherfrist zur Verteidigung von Rechtsansprüchen, gelöscht. (Art.17 (3) lit. e DSGVO).

Die rechtliche Grundlage für die Weitergabe ist die Verarbeitung im Rahmen der Vertragserfüllung (Art. 6 (1) lit. b DSGVO).

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von parcelLab: https://parcellab.com/datenschutz/

 

2.2 PayPal

Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder "Kauf auf Rechnung" via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden "PayPal"), weiter. PayPal behält sich für die Zahlungsarten Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder "Kauf auf Rechnung" via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsart. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen können Sie den PayPal Datenschutzgrundsätzen entnehmen: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

2.2 Rechtliche Grundlage

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den vorgenannten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten auch nur dann an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Im Rahmen des Bestellprozesses wird eine Einwilligung von Ihnen zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte eingeholt.

 

3. E-Mail-Newsletter

Wir bieten einen Newsletter an, der unsere Kunden und Interessenten regelmäßig über Angebote und Neuigkeiten bei LIMAL informiert.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, auf der Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Die Versendung des Newsletters erfolgt in diesem Fall mit ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Nach Eingabe Ihrer E-Mail erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse. Die Versendung des Newsletters erfolgt nur nach einer ausdrücklichen Bestätigung durch Klick auf einen in der Bestätigungs-E-Mail hinterlegten Link (sog. Double-Opt-In).

Wir verarbeiten dann ihre E-Mail-Adresse auf der Rechtsgrundlage des Art.6 (1) lit. a DSGVO zu dem Zweck, dass wir Ihnen den Newsletters zustellen können.

Wenn Sie bereits Kunde bei uns sind, möchten wir Ihnen Angebote senden, die thematisch vergleichbar sind. Dieses erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO und steht im Einklang mit §7 (3) UWG. Das berechtigte Interesse besteht darin, dass wir als Unternehmen mit unseren Kunden kommunizieren möchten. Das Kundeninteresse steht dabei im Vordergrund.

Widerspruchsmöglichkeit

Selbstverständlich haben Sie das Recht, jederzeit die von Ihnen erteilte Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen und sich vom Newsletter abzumelden. Hierzu klicken Sie bitte auf die entsprechende Schaltfläche im zugesandten Newsletter oder auf unserer Website http://newsletter.limal.de/Newsletter/abmeldung.php. Ihre E-Mail-Adresse wird nach erfolgtem Widerruf gelöscht.

Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten werden nachdem der Speicherzweck entfallen ist und nach Ablauf der gesetzlichen Löschfristen unverzüglich gelöscht. Aufgrund technischer Regelungen (bsp. Backups),  können personenbezogene Daten noch bis zu 13 Wochen bis zur endgültigen Löschung auf unseren Systemen vorliegen.

 

4. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    - zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
    erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    - wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    - Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Konstantin Pflüger
Hoheluftchaussee 40a
20352 Hamburg
040 38 99 50 -0
datenschutz@limal.de

 

5. Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

 

6. Geltung der eBay-Datenschutzerklärung

Im Übrigen gilt die Datenschutzerklärung von eBay. Insoweit ist eBay der für die Datenverarbeitung Verantwortliche. Sie können sich über den Umgang mit Ihren Daten bei eBay hier informieren: http://pages.ebay.de/help/policies/privacy-policy.html?rt=nc.

 

7. Automatisierte Entscheidungsfindung

Eine automatisierte Entscheidungsfindung erfolgt nicht von der LIMAL GmbH, kann aber durch Dienstleister (eBay, paypal) geschehen. Bitte beachten Sie hierzu die Datenschutzerklärungen der angegebenen Partner.

 

Informations concernant l'exercice du droit de rétractation

Droit de rétractation:

A. Informations standardisées sur la rétractation

Droit de rétractation
Vous avez le droit de vous rétracter du présent contrat sans donner de motif dans un délai de un mois. Le délai de rétractation expire un mois après le jour.
Pour exercer le droit de rétractation, vous devez nous notifier votre décision de rétractation du présent contrat au moyen d'une déclaration dénuée d'ambiguïté (par exemple, lettre envoyée par la poste, télécopie ou courrier électronique). Vous pouvez utiliser le modèle de formulaire de rétractation mais ce n'est pas obligatoire.
Pour que le délai de rétractation soit respecté, il suffit que vous transmettiez votre communication relative à l'exercice du droit de rétractation avant l'expiration du délai de rétractation.

Effets de la rétractation
En cas de rétractation de votre part du présent contrat, nous vous rembourserons tous les paiements reçus de vous, y compris les frais de livraison (à l'exception des frais supplémentaires découlant du fait que vous avez choisi, le cas échéant, un mode de livraison autre que le mode moins coûteux de livraison standard proposé par nous) sans retard excessif et, en tout état de cause, au plus tard quatorze jours à compter du jour où nous sommes informés de votre décision de rétractation du présent contrat. Nous procéderons au remboursement en utilisant le même moyen de paiement que celui que vous aurez utilisé pour la transaction initiale, sauf si vous convenez expressément d'un moyen différent; en tout état de cause, ce remboursement n'occasionnera pas de frais pour vous.

Instructions à suivre pour remplir les informations
Insérez l'un des passages suivants entre guillemets:

a) s'il s'agit d'un contrat de service ou d'un contrat portant sur la fourniture d'eau, de gaz ou d'électricité lorsqu'ils ne sont pas conditionnés dans un volume délimité ou en quantité déterminée, de chauffage urbain ou d'un contenu numérique non fourni sur un support matériel: «de la conclusion du contrat.»;

b) s'il s'agit d'un contrat de vente: «où vous-même, ou un tiers autre que le transporteur et désigné par vous, prend physiquement possession du bien.»;

c) s'il s'agit d'un contrat portant sur plusieurs biens commandés par le consommateur au moyen d'une seule commande et si ces biens sont livrés séparément: «où vous-même, ou un tiers autre que le transporteur et désigné par vous, prend physiquement possession du dernier bien.»;

d) s'il s'agit d'un contrat portant sur la livraison d'un bien en plusieurs lots ou pièces: «où vous-même, ou un tiers autre que le transporteur et désigné par vous, prend physiquement possession du dernier lot ou de la dernière pièce.»;

e) s'il s'agit d'un contrat portant sur la livraison régulière de biens pendant une période de temps déterminée: «où vous-même, ou un tiers autre que le transporteur et désigné par vous, prend physiquement possession du premier bien.»;

Insérez votre nom, votre adresse géographique et, lorsqu'ils sont disponibles, votre numéro de téléphone, votre numéro de télécopieur et votre adresse électronique.

Si vous donnez au consommateur la faculté de remplir et de transmettre électroniquement les informations sur sa rétractation du contrat sur votre site internet, insérez le texte suivant: «Vous pouvez également remplir et transmettre le modèle de formulaire de rétractation ou toute autre déclaration dénuée d'ambiguïté sur notre site internet [insérer l'adresse du site internet]. Si vous utilisez cette option, nous vous enverrons sans délai un accusé de réception de la rétractation sur un support durable (par exemple, par courriel).»

S'il s'agit d'un contrat de vente dans le cadre duquel vous n'avez pas proposé de récupérer le bien en cas de rétractation, insérez le texte suivant: «Nous pouvons différer le remboursement jusqu'à ce que nous ayons reçu le bien ou jusqu'à ce que vous ayez fourni une preuve d'expédition du bien, la date retenue étant celle du premier de ces faits.»

Si le consommateur a reçu des biens dans le cadre du contrat:

a) insérez:
— «Nous récupérerons le bien»; ou
— «Vous devrez renvoyer ou rendre le bien, à nous-mêmes ou à … [insérer le nom et l'adresse géographique, le cas échéant, de la personne habilitée par vous à réceptionner le bien] sans retard excessif et, en tout état de cause, au plus tard quatorze jours après que vous nous aurez communiqué votre décision de rétractation du présent contrat. Ce délai est réputé respecté si vous renvoyez le bien avant l'expiration du délai de quatorze jours.»

b) insérez:
— «Nous prendrons en charge les frais de renvoi du bien.»;
— «Vous devrez prendre en charge les frais directs de renvoi du bien.»;
— Si, dans le cas d'un contrat à distance, vous ne proposez pas de prendre en charge les frais de renvoi du bien et que le bien, en raison de sa nature, ne peut normalement être renvoyé par la poste: «Vous devrez prendre en charge les frais directs de renvoi du bien, … EUR [insérer le montant].»; ou, si le coût de renvoi du bien ne peut raisonnablement être calculé à l'avance: «Vous devrez prendre en charge les frais directs de renvoi du bien. Ces frais sont estimés à un maximum d'environ … EUR [insérer le montant].»; ou
— Si, dans le cas d'un contrat hors établissement, le bien, en raison de sa nature, ne peut normalement être renvoyé par la poste et a été livré au domicile du consommateur au moment de la conclusion du contrat: «Nous récupérerons le bien à nos propres frais.» et

c) insérez: «Votre responsabilité n'est engagée qu'à l'égard de la dépréciation du bien résultant de manipulations autres que celles nécessaires pour établir la nature, les caractéristiques et le bon fonctionnement de ce bien.»

Dans le cas d'un contrat de prestation de services ou de fourniture d'eau, de gaz ou d'électricité lorsqu'ils ne sont pas conditionnés dans un volume délimité ou en quantité déterminée, ou de chauffage urbain, insérez le texte suivant: «Si vous avez demandé de commencer la prestation de services ou la fourniture d'eau/de gaz/d'électricité/de chauffage urbain [supprimer les mentions inutiles] pendant le délai de rétractation, vous devrez nous payer un montant proportionnel à ce qui vous a été fourni jusqu'au moment où vous nous avez informé de votre rétractation du présent contrat, par rapport à l'ensemble des prestations prévues par le contrat.»

B. Modèle de formulaire de rétractation
— À l'attention de [le professionnel insère ici son nom, son adresse géographique et, lorsqu'ils sont disponibles, son numéro de télécopieur et son adresse électronique]:
— Je/Nous (1) vous notifie/notifions (1) par la présente ma/notre (1) rétractation du contrat portant sur la vente du bien (1)/pour la prestation de service (1) ci-dessous

https://gesetze-im-internet.de/normengrafiken/bgbl1_2009/j1582-1_0010.jpg

— Commandé le (1)/reçu le (1)
— Nom du (des) consommateur(s)
— Adresse du (des) consommateur(s)
— Signature du (des) consommateur(s) (uniquement en cas de notification du présent formulaire sur papier)
— Date
________________________________________

(1) Biffez la mention inutile.
________________________________________


CONSIGNES RELATIVES À L'ÉLIMINATION DES PILES

Conformément au § 18 de la loi sur la mise en circulation, la reprise et l'élimination des batteries et des piles dans le respect de l'environnement (loi allemande sur les piles et les accumulateurs - BattG) du 25.06.2009 (BGBl. I p. 1739) LIMAL fait observer que la loi oblige le client, en tant que consommateur final, à apporter les batteries et les piles usées au recyclage. Après usage, les piles peuvent être ramenées gratuitement chez le vendeur ou dans un lieu de collecte situé à proximité immédiate. Le symbole ci-dessous

signifie que la pile ne doit pas être éliminée avec les déchets ménagers.
Pb = pile contient plus de 0,004 % en poids de plomb
Cd = pile contient plus de 0,002 % en poids de cadmium
Hg = pile contient plus de 0,0005 % en poids de mercure


Veuillez respecter les consignes susmentionnées.

**********************************************************************************



CONDITIONS GÉNÉRALES DE VENTE

§ 1 Domaine de validité

(1) Les Conditions Générales de Vente précisées ci-dessous font partie intégrante de tout contrat passé entre la société LIMAL GmbH, sise à Tungendorfer Straße 10, 24536 Neumünster (appelée ci-après : LIMAL) et ses clients (appelés ci-après : client).

(2) LIMAL fournit ses prestations exclusivement sur la base de ces Conditions Générales de Vente.

(3) Sauf indication contraire, un client au sens de ces Conditions Générales de Vente peut être aussi bien un consommateur qu'une entreprise. Dans ce contexte on entend par consommateur toute personne physique concluant un contrat à des fins qui ne peuvent être imputés à ses activités commerciales ou professionnelles libérales. Une entreprise est une personne physique ou morale (p. ex. une société à responsabilité limitée, une société en action) ou une société de personnes dotée de la personnalité morale (p. ex. société en commandite, société de droit civil, société en nom collectif) qui agit au titre de son activité professionnelle ou libérale au moment de la conclusion du contrat.

§ 2 Conclusion du contrat

(1) Le contrat est entre LIMAL et le client a été conclu de la manière suivante :

(a) Enchère

(aa) La mise aux enchères de la marchandise par LIMAL dans le cadre d'enchères eBay constitue une offre contractuelle adressée à l'enchérisseur ayant placé l'enchère la plus élevée au moment où s'achève la période définie de mise aux enchères les ou par une interruption anticipée des enchères par LIMAL. L'heure officielle d'eBay est déterminante.

(bb) Le client saisit les données nécessaires et son offre maximale dans la fenêtre de commande. (cc) Les données relatives à la commande et l'offre peuvent être modifiées par le client à tout moment jusqu'à ce que celui-ci clique sur le bouton « Enchérir ».

(dd) En cliquant sur ce bouton, le client transmet à LIMAL une demande contractuelle de conclusion d'un contrat (acceptation). En même temps, il accepte les Conditions Générales de Vente de LIMAL, consultables à la fin de la description de l'article.

(ee) La réception de l'offre est confirmée au client par eBay immédiatement après avoir été envoyée par un courrier électronique adressé à l'adresse indiquée par le client. Cette confirmation envoyée automatiquement par courrier électronique n'équivaut pas encore à la conclusion d'un contrat. Une fois les enchères terminées, le client reçoit un second courrier électronique d'eBay qui l'informe s'il est le meilleur enchérisseur. Si le client est le meilleur enchérisseur à l'issue de la mise aux enchères, le contrat entre LIMAL et le client est réputé conclu. Dans ce cas, le client reçoit un courrier électronique de confirmation de LIMAL à l'adresse indiquée par celui-ci.

(b) Achat immédiat

(aa) La mise en vente de la marchandise par LIMAL dans le cadre d'une action d'achat immédiat représente une offre contractuelle ferme.

(bb) Le client saisit les données nécessaires dans la fenêtre de commande.

(cc) Les données relatives à la commande et l'offre peuvent être modifiées par le client à tout moment jusqu'à ce que celui-ci clique sur le bouton « Achat immédiat ».

(dd) En cliquant sur ce bouton, le client transmet à LIMAL une demande contractuelle de conclusion d'un contrat (acceptation). En même temps, il accepte les Conditions Générales de Vente de LIMAL, consultables à la fin de la description de l'article.

(ee) La réception de l'offre et la conclusion du contrat sont confirmés au client par eBay immédiatement après avoir été envoyées par un courrier électronique adressé à l'adresse indiqué par le client. Il reçoit alors immédiatement un courrier électronique de confirmation de la part de LIMAL à l'adresse indiquée par ses soins.

(c) Panier

(aa) La mise en vente de la marchandise par LIMAL dans le cadre d'une action de vente par le biais de la fonction « Panier » représente une offre contractuelle ferme.

(bb) En cliquant sur le bouton « Ajouter au panier », le client dépose la marchandise dans son panier. (cc) Le client saisit les données nécessaires dans la fenêtre de commande. (dd) Le client clique ensuite sur le bouton « Finaliser votre achat ».

(ee) Les données relatives à la commande peuvent être modifiées par le client à tout moment jusqu'à ce que celui-ci clique sur le bouton « Acheter et régler ».

(ff) En cliquant sur ce bouton, le client transmet à LIMAL une demande contractuelle de conclusion d'un contrat (acceptation). En même temps, il accepte les Conditions Générales de Vente de LIMAL consultables à la fin de la description de l'article.

(gg) La réception de l'offre et la conclusion du contrat sont confirmées au client par eBay immédiatement après avoir été envoyée par un courrier électronique adressé à l'adresse indiqué par le client. Il reçoit alors immédiatement un courrier électronique de confirmation de la part de LIMAL à l'adresse indiquée par ses soins. (d) Fonction de soumission d'offres

(aa) La mise en vente de la marchandise par LIMAL dans le cadre d'une action d'achat immédiate représente une offre contractuelle ferme.

(bb) Le client saisit les données nécessaires ainsi qu'une offre dans la fenêtre de commande. Le prix proposé est valable pendant 48 heures au plus ou jusqu'au moment où l'offre prend fin. (cc) Les données relatives à la commande peuvent être modifiées par le client à tout moment jusqu'à ce que celui-ci clique sur le bouton « Faire une offre ».

(dd) En cliquant sur ce bouton, le client transmet à LIMAL une demande contractuelle de conclusion d'un contrat (acceptation). En même temps, il accepte les Conditions Générales de Vente de LIMAL, consultables à la fin de la description de l'article.

(ee) La réception de l'offre est confirmée au client par eBay immédiatement après avoir été envoyée par un courrier électronique adressé à l'adresse indiqué par le client. Cette confirmation envoyée automatiquement par courrier électronique n'équivaut pas encore à la conclusion d'un contrat. Dans le cas où LIMAL accepte le prix proposé, le client reçoit un courrier électronique d'eBay confirmant la conclusion du contrat. Il reçoit alors immédiatement un courrier électronique de confirmation de la part de LIMAL à l'adresse indiquée par ses soins.

(2) Le contrat est rédigé en langue allemande.

(3) LIMAL enregistre le texte du contrat et envoie les informations relative à la commande par courrier électronique au client. En outre, ces informations relatives à la commande peuvent être consultées gratuitement sur Internet à l'adresse https://ebay.de/ dans les 90 jours suivant la conclusion du contrat. Ensuite, les informations relatives à la commande ne sont plus accessibles sur Internet.

§ 3 Prix
Tous les prix sont indiqués en euros et comportent la TVA applicable au moment de la commande.

§ 4 Exigibilité
(1) Par principe, le prix d'achat majoré des frais de transport devient immédiatement exigible au moment de la conclusion du contrat.

(2) En cas de règlement sur facture, le prix d'achat, contrairement aux dispositions du § 4 al. 1 des présentes Conditions Générales de Vente, devient exigible dans un délai de 14 jours à réception de la facture, sauf si le client est un consommateur au sens du § 1 al. 3 des présentes Conditions Générales de Vente et que la facture ou le décompte ne mentionne pas de conséquences en cas de retard de paiement.

§ 5 Modalité de règlement
(1) Le règlement du prix d'achat majoré des frais de transport se fait, à la discrétion du client, au moyen de l'un des modes de paiement mentionnés dans le cadre du processus de commande.

(2) LIMAL accepte les règlements par paiement anticipé, les virements bancaires, le règlement sur facture ainsi que le règlement par PayPal.

(3) En cas de choix du mode de paiement sur facture, LIMAL cède la créance du prix d'achat à la société PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (appelée ci-après : PayPal). Le montant du prix d'achat doit par conséquent être transféré à PayPal. En cas de règlement par virement bancaire, l'acheteur n'est pas obligé de disposer d'un compte PayPal. Chaque transaction effectuée via Paypal fait l'objet d'un contrôle de solvabilité du client. Retrouvez plus d'informations à ce sujet à l'adresse https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE (version du 01.07.2015).

§ 6 Service client / procédure en cas de réclamations
(1) Le service client de LIMAL est à votre disposition pour répondre à vos questions et donner suite à vos réclamations du lundi au jeudi de 8h30 à 17h30 et le vendredi de 8h00 à 15h30 (Téléphone : 04321/4990980, Fax : 04321/4990982, Courriel : service@limal.de).

(2) Lorsqu'un client soumet une réclamation à LIMAL, la bonne réception de celle-ci lui est confirmée client par courrier électronique, téléphone ou voie postale. La réclamation est également inscrite au dossier de la procédure d'achat du client.


LIMAL reste propriétaire de la chose livrée jusqu'à la réception de l'intégralité du règlement de son prix d'achat.

§ 8 Garantie / droits légaux de garantie
Le client peut faire valoir les droits légaux de garantie.

§ 9 Dispositions finales
(1) Le contrat est régi par la loi de la République Fédérale d'Allemagne à l'exclusion de la Convention de Vienne sur la vente internationale de marchandises. Ceci n'affecte en rien les dispositions contraignantes de l'État de résidence du client.

(2) Dans le cas où certaines dispositions des présentes Conditions Générales de Vente devaient être ou s'avérer contraire à la loi, ceci n'affecte pas la validité des autres parties du contrat. Les dispositions nulles et non avenantes sont remplacées par les dispositions équivalentes et conformes à la loi.

(3) Dans le cas où le client est un marchand, une personne morale de droit public ou un patrimoine de droit public, le lieu d'exécution et le tribunal compétent pour trancher tout litige résultant du présent contrat sont celui du siège de LIMAL.

Version des CGV : 26.11.2015

Protection des données personnelles

1. Nous utilisons les donnes que vous nous fournissez dans le respect des dispositions de la loi allemande relative à la protection des données personnelles.

2. Les données personnelles sont utilisées exclusivement pour mener à bien le contrat conclu entre nous.

3. Aucune des données personnelles qui nous ont été transmises ne sera rendu accessible à un tiers sans votre autorisation écrite, sauf si nous y sommes contraints par voie judiciaire ou administrative.

4. Une fois le traitement du contrat achevé, vos données devant être conservées pour des raisons légales sont bloquées. Ces données ne sont plus accessibles et n'ont pas le droit d'être exploitées ultérieurement. Par ailleurs, les données à caractère personnel sont immédiatement supprimées, sauf si vous avez explicitement accepté qu'elles soient utilisées ultérieurement.

5. Dans le cas où nous recevons un courrier électronique en lien avec cette vente, nous vous adresserons régulièrement notre newsletter portant sur nos produits ou services similaires. Si vous ne souhaitez pas recevoir cette newsletter, vous avez à tout moment la possibilité de refuser sa réception en envoyant un courrier électronique à l'adresse support@limal-newsletter.com.

6. Notre site web utilise ce qu'on appelle des « cookies » qui nous servent à rendre notre site web globalement plus ergonomique, plus efficace et plus sûr – par exemple, lorsqu'il s'agit d'accélérer la navigation sur les pages de notre site. En outre, les cookies nous permettent de mesurer, par exemple, la fréquence à laquelle une page est consultée et de mesurer l'audience de notre site en général. Nous vous signalons que certains de ces cookies sont transférés de notre serveur vers votre système sachant qu'il s'agit la plupart du temps de cookies de session. Ces « cookies de session » se caractérisent par le fait qu'ils sont automatiquement supprimés de votre disque dur. D'autres cookies restent enregistrés sur votre PC et nous permettent de reconnaître votre PC lors de votre prochaine visite (il s'agit de cookies permanents). Vous avez naturellement à tout moment la possibilité de refuser l'enregistrement de cookies dans la mesure où votre navigateur le permet.

7. Conformément à la loi fédérale relative à la protection des données, vous disposez d'un droit d'accès gratuit aux informations enregistrées à votre sujet ainsi que, le cas échéant, d'un droit de rectification, de blocage ou de suppression de ces données. Pour plus d'informations à ce sujet ou si vous souhaitez rectifier, bloquer ou supprimer vos données, merci de bien vouloir adresser un courrier électronique à l'adresse service@limal.de. Vous avez également la possibilité de vous adresser librement à nous par voie postale ou par mail à service@limal.de.

Zusätzliches Navigationsmenü