Breadcrumb-Link
Autoverwertung Heilig GbR - Ersatzteile aller Marken
!!! ACHTUNG !!!
Wir machen Urlaub vom 08.12.2018 bis einschließlich 06.01.2019!
In dieser Zeit versenden wir keine Pakete und können auch keinen Support leisten!
Erster Versandtag ist der 07.01.2019!
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine schöne Adventszeit, frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage und ein gutes und gesundes neues Jahr.
Ihr Team der Autoverwertung Heilig GbR

Shop-Suche

Shop-Seiten

  • ueber_uns
LIMA FRAMEWORK

Über Uns

  • Im Jahr 1964 gründete Herr Rudolf Heilig († 27.02.1997) die Firma „Heilig – Stahl und Nutzeisenhandel“ in Deiningen, wo er den Grundstein als einer der ersten Verwerter in der Gegend legte.

  • Im Vordergrund stand die Verwertung von Metallen wie Eisen, Kupfer, Alu, Messing, Blei usw.! Erst später wurden Ersatzteile mit ins Programm genommen.

  • Von 1964 bis 1978 wurde das Konzept der Firma Rudolf Heilig so gut ausgebaut, dass sich Herr Rudolf Heilig entschloss in dem ca. 45 km weit entfernten Neuler (Baden Württemberg) eine Autoverwertung zu eröffnen.

  • Herr Rudolf Heilig war kein Mann, der lange Anlaufzeiten benötigte. Von der Planung zum Umzug nach Neuler vergingen keine 3 Monate. „Gesehen, gekauft, eröffnet“!

  • In Neuler angekommen wurde dann erst einmal das Planfeststellungsverfahren für das Vorhaben "Autoverwertung" gestellt. Der Umbau der Ziegelei und des dazu gehörenden Geländes war das Lebenswerk von Rudolf Heilig.

  • Leider verstarb er ein Jahr nach der Fertigstellung des Hauptgebäudes!

  • Seit 1995 führen nun die Gebrüder Albert und Michael Heilig die Firma als Autoverwertung Heilig GbR weiter.

  • Es folgte 1998 Aufgrund der AltautoV ein Umbau der Anlieferungsfläche, sowie Neubau einer Demontage- u. Trockenlegungshalle. Ferner wurde das Büro vergrößert und neu gestaltet.

  • Nun folgte auch gleichzeitig die Neugenehmigung nach BimSch und die Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb, welche jedes Jahr bis zum heutigen Tag beibehalten wurde.

  • Während der Abwrackprämie 2009 pachteten wir weitere Flächen im gesamten Ostalbkreis, welche 2010 wieder gekündigt wurden.

  • 2010 wurde dann unser Betriebsgelände um ca. 3500 m² erweitert. Seit dem Lagern auf unserem Gelände rund 1300 Fahrzeuge.


Wir bieten Ihnen:

  • Fachgerechte Entsorgung Ihres Altfahrzeuges

  • Große Auswahl an Ersatzteilen (auch Neuteile)

  • Ankauf von Unfallfahrzeugen

  • Abholung Ihres Altfahrzeuges

  • 12 Monate Garantie auf gebrauchte Ersatzteile